Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten genießen einen besonderen Schutz, auf den Sie vertrauen dürfen: Die Wahrung Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für die Compliance Academy GmbH (CA), Königsstraße 46, 48143 Münster ein wichtiges Anliegen und ein Teil zur Umsetzung der Transparenzpflichten bei der Datenverarbeitung i S v Art. 13, 14. Das berücksichtigen wir in allen unseren Geschäftsprozessen.

Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, ob und wie Ihre Daten beim Besuch auf unserer Internetseite erhoben oder verwendet werden.

Technische Daten, die wir erheben

Wenn Sie unser Internetangebot nutzen, werden durch die Internetserver (Webserver) der CA automatisch technische Zugriffsdaten aufgezeichnet und ausgewertet. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden; der einzelne Benutzer bleibt hierbei anonym.

Solange Sie nicht aktiv Daten auf unseren Internetseiten eingeben, erheben wir nur Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • Ihre IP-Adresse.

Wir nutzen diese Daten ausschließlich dazu, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Einen Personenbezug stellen wir mit diesen Daten nicht her.

Cookies

Um das Funktionieren unserer Website gewährleisten zu können, verwenden wir Cookies – kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige dieser Cookies werden beim Schließen Ihres Browsers gelöscht (Sitzungs- oder Session-Cookies), andere verbleiben auf Ihrem Endgerät, damit wir dieses beim nächsten Besuch wiedererkennen können.

Mithilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie selbst bestimmen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und ob Sie im Einzelfall das Setzen bestätigen oder ablehnen wollen. Sie können das Setzen von Cookies auch generell verbieten. Hierbei kann es aber leider zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Auf unserer Website verwenden wir ausschließlich sogenannte First-Party-Cookies. Dabei handelt es sich um notwendige Cookies, die für den Login zu einem Kundenkonto bzw. für die Anmeldung zu einem Seminar oder einer anderen Dienstleistung der AWA notwendig sind. Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich also um Cookies, die für das Funktionieren der Website notwendig sind. Darüber hinaus finden Cookies keine Verwendung auf unserer Website, weder um Besucher-Aktivitäten zu tracken, noch um die AWA-Website zu optimieren.

Nach oben